Design-für-Gründer | Baustelle "Über uns"
In 7 Schritten zum überzeugenden „Über uns Seite“.
16650
post-template-default,single,single-post,postid-16650,single-format-standard,ajax_updown_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-7.4,wpb-js-composer js-comp-ver-5.1.1,vc_responsive
Wie man eine „Über-uns-Seite“ richtig aufbaut, Kundennutzen, Positionierung,

28 Apr Baustelle „Über-uns“: So machst du es richtig!

Die „Über-uns-Seite“ handelt genau genommen gar nicht von dir! Das Ziel einer Über-uns-Seite ist es, deinen Kunden für deine Geschäftsidee zu begeistern. Hier ist DIE Gelegenheit, den Besucher davon zu überzeugen, warum er ausgerechnet bei dir kaufen soll. Warum du Experte auf deinem Gebiet bist. Es geht darum, Vertrauen aufzubauen und dem Besucher klar zu kommunizieren, dass du die richtige Lösung für sein Problem hast.

Das heißt, dass du auf deiner Über-uns-Seite NUR das erwähnst, was auch RELEVANT für die Problemlösung deines Kunden ist. Dein Kunde ist kein verstaubter Personalchef, sondern jemand, der eine Lösung für sein Vorhaben sucht. Also bitte keinen tabellarischen Lebenslauf, deine Note im Geschichtsunterricht, deine Hobbys oder Lieblingsfilme aufzählen, wenn das gar nichts mit deinem Business zu tun hat. Ein Beispiel: Wenn du spezielle Motorradbekleidung herstellst, ergibt es Sinn, über deine eigenen Erfahrungen mit Motorradtouren zu berichten. Das ist nicht nur authentisch, sondern zeigt auch, was du draufhast. Für Kunden, die an Spezialfutter für Zierfische interessiert sind, ist dein Motorradhobby jedoch völlig irrelevant.

Vorweg 5 Tipps.

Hier findest du meinen Vorschlag für die Gliederung deiner „Über-uns-Seite“. Du kannst selbstverständlich die einzelnen Punkte anpassen, verschieben oder weglassen, wenn das für dich besser passt. Am Ende sollte ein Text stehen, der dich authentisch darstellt und deinem Kunden klarmacht, warum er sich für deine Leistung entscheiden soll. Vorweg noch ein paar allgemeine Tipps:

  1. Die Seite nicht verstecken! Die Über-uns-Seite ist die meistgelesene Seite. Platziere die Seite so, dass sie auch schnell gefunden wird.
  2. Komme schnell auf den Punkt – keine langen Erklärungen und das Wichtigste am Ende. Genau andersherum.
  3. Nutze Zwischenüberschriften, um das Ganze übersichtlicher zu gliedern.
  4. Ein gutes Foto ist „Pflicht“. Hier bitte nicht sparen. Lasse ein Porträt vom Profi machen.
  5. Traue dich, deinen eigenen Schreibstil zu verwenden. Schuldeutsch ist zwar korrekt, aber sehr langweilig. Gib deinen Texten einen eigenen Charakter. Das macht das Ganze viel interessanter.

In 7 Schritten zum überzeugenden „Über uns“

Ein guter Aufbau für „Über uns“ sieht wie folgt aus:

1. Überschrift

Wenn du dein Verkaufsversprechen in einem Claim oder Slogan umgesetzt hast, dann nutze diesen. Alternativ kannst du mit einer Frage oder einem Statement eröffnen. Ziel ist es, den Besucher in einem Satz zu motivieren weiterzulesen. (Für packende Überschriften siehe demnächst hier auf meiner Website.)

2. Stelle dich vor

„Herzlich willkommen“ ist out. Nutze deinen Elevator Pitch, um dich kurz vorzustellen.

3. Hole deine Kunden ab

Stelle 5-6 Fragen, die das Problem deiner Kunden ansprechen, z. B.: „Wussten Sie schon, dass …?“ oder „Kennen Sie folgende Situation?“ Geht es Ihnen auch wie vielen meiner Kunden …?

  • Sie arbeiten mehr als 10 Stunden am Tag
  • Sie fühlen sich müde und lustlos
  • Sie können sich nicht mehr konzentrieren
  • Sie haben Angst zu versagen
  • Sie ziehen sich immer mehr zurück
4. Dann …

biete deine Lösung an. Erzähle ganz klar, was du genau machst und warum der Kunde sich für dich entscheiden soll. Was macht dich einzigartig? Womit unterscheidest du dich von anderen?

5. Wie es dazu kam

An dieser Stelle kannst du ein wenig über deine Geschichte plaudern. Aber wie vorher schon besprochen, bitte nur relevante Sachen erwähnen.

6. Referenzen

Hier kannst du noch mehr Vertrauen aufbauen, indem du einige Kundenstimmen einbaust. Beweise, dass du deinen Job einfach SUPER machst.

7. Handlungsaufforderung

Beende deinen Text immer mit einer Handlungsaufforderung. Mache einen Termin, lerne mich kennen, probiere es aus, rufe mich an, melde dich an, bestelle ein Muster: Egal was dein Kunde nun TUN soll, teile es ihm mit!

.

Die häufigsten Fehler

Wenn du diese Checkliste bei der Erstellung deiner „Über-uns-Seite“ verwendest, wirst du die häufigsten Fehler vermeiden:

  • Keine klare Positionierung
  • Nicht zielgerichtet
  • Nicht relevant
  • Kein Kundennutzen
  • Kein Vertrauensaufbau
  • Keine Handlungsaufforderung

Solltest du dennoch Hilfe brauchen bei der Erstellung deiner Kommunikation, dann mache einen Termin für eine Gratis-Kennenlernstunde: zum Fragenstellen, Zweifelausräumen und Weiterkommen:
mobil 0172. 61 38 174
info(at)design-fuer-gruender.de

Sharing is caring!

No Comments

Post A Comment